Head_Bambule_66

Meet Team Germany: Bam Bule

Name: BamBule #66
League: Berlin Bombshells, Bear City Roller Derby

Wie lange skatest du schon und wie lange spielst du Roller Derby?
Es ist jetzt 2 Jahre her, seit ich mit Skaten und Roller Derby angefangen habe. Ich bin vorher noch nie auf Skates gestanden, aber dachte mir, dass ich es einfach mal ausprobiere. Bis jetzt habe ich es in keinster Weise bereut.

Wie bist du zum Roller Derby gekommen?
Ein Freundin hat mir mal von diesem aufregenden neuen Sport erzählt, den sie angefangen hatte und gab mir einen Flyer zum allerersten Roller Derby Bout in Berlin. Ich war sowieso daran interessiert Sport zu machen und war auf der Suche nach einer größeren Herausforderung als Fussball oder Basketball. Es machte irgendwie Sinn, heraus zu finden was es mit diesem Roller Derby auf sich hatte. Unglücklicherweise verpasste ich den Bout, ging aber zu einem Training der Bombshells und trat wenige Zeit später bei.

Warum wolltest du beim Team Germany dabei sein?
Die Idee an einer Weltmeisterschaft meiner Lieblings-Sportart teilzunehmen ist an sich schon aufregend. Egal ob als Zuschauer oder Spieler. Der Gedanke sich mit anderen Nationen und mit Spielern auf einem viel höheren “Skill Level” zu messen, brachte mich dazu an den Tryouts für Team Germany teilzunehmen. Es ist solch eine riesige Herausforderung als Team mit Spielern zusammen zu wachsen, mit denen man normalerweise nicht spielt. Eine Herausforderung, die ich bereit war zu akzeptieren. Man wird nur besser, wenn man gegen Spieler spielt die besser sind als man selbst. Gegen weltklasse Teams zu bouten wird mein eigenes spielerisches Können auf das nächste Level heben und mir unvergessliche Erfahrungen bringen.

Wie fühlt es sich an im Team zu sein?
Es fühlt sich großartig an, eine der Ausgewählten zu sein. Es bedeutet, dass sich all die harte Arbeit und Engagement am Ende bezahlt machen. Der World Cup wird vielen Leuten die Augen für den Sport öffnen und ich bin froh Teil davon zu sein.

Welche Position spielst du lieber und weshalb?
Ich spiele lieber Hinten. Ich bin vermutlich eine bessere Spielerin in der Defensive als in der Offensive. Ich bin gerne die erste Verteidigungslinie hinten, nur um mich dann nach vorne durchkämpfen zu können und die letzte Verteidigungslinie zu sein.

Wie siehst du die Chancen für Deutschland?
Ich denke, wir haben großartige Chancen, alle europäischen Teams vom Festland (Finnland, Frankreich, Schweden), aber auch Schottland und Irland zu schlagen.
Neuseeland und Argentinien erscheinen ebenfalls schlagbar. Ich bezweifle aber, dass wir gute Chancen gegen Endland, Australien, Kanada und natürlich die USA haben.

Hast du besondere Tipps, oder etwas das du sagen möchtest?
Harte Arbeit, Einsatz und Engagement, und sich selbst herauszufordern wird dein spielerisches Können verbessern . Man kommt dahin, wenn man einfach and sich selbst glaubt und sich vertraut! Kopf hoch und kämpfe!

Schreibe einen Kommentar

Kommentar

Powered by Facebook Comments




Schreibe einen Kommentar